Zio Tino

Onkel Tino Raboso Marca Trevigiana I.G.T

Herkunft: Aus unseren Weinbergen von Negrisia (Treviso)

Reifung: Anfang November

Zucht: Belussi (Speichen)

Rebensdichte: 1660 Pflanzen/Hektar

Boden: Schwemmland, in Folge der Überschwämmung des Piaveflusses der Ablagerungen von Sand, Schlamm und Kies hinterlassen hat, und damit einen lockeren und steinigen Boden hergestellt hat, aber reich an Spurelementen.

Weinbereitung: Nach einer Späternte, gären Schalen und Most etwa 15 bis 20 Tage lang. Der somit gewonnene Wein wird in Eichenfässer eigefüllt und einige Jahre lang reifen lassen.

Alkoholgehalt: 15% vol.

Zuckergehalt: 6 Gr./Liter

Säure: 7 Gr./Liter

Beschreibung: Entschlossene rote Farbe, tief, undurchdringlich, mit leichter Granatabtönung. Elegant und umhüllend duftend dank des ausserordlichen Reichtums an Fruchtnoten wie Z.B. Brombeeren, Heidelbeeren, Tabak, Lakritze und einen intensiven Schokoladenaroma. Wein mit grossem, umhüllendem und angreifendem Geschmack. Seine Schmackhaftigkeit begleitet mit einer angenehmen Säure und einem erheblichen Alkoholgehalt, schenkt einen angenehmenden und anhaltenden Hintergeschmack.

Anpassungen: Zu kosten in einem grossen Kelch. Er begleitet sich gerne mit Rotfleischgerichten wie Z.B. Lammschenkeln im Backofen, Jagdfleisch mit Fell und ausgereiften Käsen. Angenehm zur Unterhaltung mit Tischgästen.

Frisch lagern, 12-16 °C. Vom Licht schützen. Es wird empfohlen die Flasche mindestens eine Stunde vor dem Giessen zu öffnen.

5 Star Award 90/100 Premio Enologico Internazionale Vinitaly 2017
Medaglia d’Oro Concorso Enologico Internazionale Selezione del Sindaco 2017

 

Kategorie: .

This content is blocked. Accept cookies to view the content.

This website uses Cookies to give you the best experience. Agree by clicking the 'Accept' button.